Schönacher Stallgespräche


 „Jeder Mensch muss ein bisschen wahnsinnig sein, damit er die Courage hat, auszubrechen, um frei zu sein“  (Alexis Sorbas)

Wir greifen Themen auf, die das Leben bereichern. In Vorträgen, Seminaren, Sitzungen, Workshops werden Werte vermittelt, zu Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung beitragen und im Alltag zuhause praktizierbar sind. Unser Anliegen ist es, dass alle Themenbereiche einen Bezug zum Menschen und zur Landwirtschaft, sprich zur Mutter Erde haben. „Durch die Erhöhung der Natur, erhöht sich der Mensch“ (Vladimir Solofieff)

Ein essentieller Beitrag bei jeglichen Bewusstseinsprozessen sind Lebensmittel, die Qualitäten beinhalten, welche diese Prozesse unterstützen. Lebensmittel beeinflussen unser Denken und in der Folge unsere Taten – Kreativität und Schöpferkraft. Darauf lenken wir bei der Erzeugung von Lebensmitteln auf dem Möhrlehof ein besonderes Augenmerk. Ziel auf dem Möhrlehof ist es, zu einer den Menschen befreienden Lebensqualität Wert-volle, Werte- bildende Beiträge zu liefern. Orientierung gibt uns – wenn es drauf ankommt – immer die Natur. „Die Natur ist die einzig Wahre. Die Irrtümer sind die der Menschen“ (J.W. v. Goethe).

Wer von seinem ursprünglichen Weg als Mensch wie auch als Berufstätiger – durch welche Umstände auch immer – abgekommen ist und nun wieder in seine Spur kommen will, kann auf dem Möhrlehof wirkungsvolle Impulse abholen. Zu aktuellen Themen rund um die Arbeit am Möhrlehof und zu HUMISAL® finden über das ganze Jahr verteilt die Schönacher Stallgespräche statt, wozu Sie immer herzlichst eingeladen sind.

Termine siehe unter Aktuelles