Lebensmittel mit Lebenskraft


Hof_mit_Acker_IMG_5209    Gemüsefeld_und_Kraftfeld_IMG_5145    Kisten_Gemüse_IMG_5261

Oberstes Gebot beim Anbau ist für den Möhrlehof als Demeter-Betrieb der Verzicht auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Düngemitteln und Pestiziden. Speziell am Möhrlehof werden noch zusätzliche Anstrengungen zum Wohle der Konsumenten gesetzt. Zur Qualitätssteigerung des Bodens werden Heilpflanzen ausgebracht und mit HUMISAL® belebt. Der Kreislauf der Natur ähnelt dem menschlichen Organismus – alle Kräfte stehen im Zusammenhang.

Die Vorteile dieser Vorgehensweise liegen klar auf der Hand: das Bodenleben wird aktiver, die Fruchtbarkeit gesteigert und das Wurzelwachstum angeregt. Alle Erfahrungen während des Wachstums – von der Aussaat bis zur Ernte – leben im Lebensmittel weiter. Dies hat positive Auswirkungen auf den Menschen, der davon isst.

Biologische Lebensmittel unterscheiden sich „nachweislich“ zu herkömmlichen Lebensmitteln. Dies ist wissenschaftlich untersucht. Sprechen Sie uns an!

Dinkel aus biologisch-dynamischem AnbauIMG_8127

Dinkel ist eine Getreideart und der Ursprung des heutigen Weizens. Dem Dinkel werden gesundheitliche Vorteile im Vergleich zu anderen Getreidesorten zugeschrieben. Schon Hildegard von Bingen erwähnte in ihrem Buch „Physika“ Dinkel im positiven Sinn.

Der Möhrlehof bietet Dinkel im ganzen Korn oder als Dinkelvollmehl an. Zur Herstellung des Dinkelvollmehls wird der Dinkel mit der Zentrofanmühle gemahlen.

moehrenMöhren – Feldfrüchte aus biologisch-dynamischem Anbau

Möhre, Mohrrübe, Rüebli oder auch als Karotte wird eine Gemüsepflanze genannt. Sie ist reich an Carotin, Vitamin C, Kalium und Eisen. Möhren werden in unserer Gegend nicht nur in der Ernährung von Kleinkindern eingesetzt. Auch als wohlschmeckendes Gemüse zeichnen sie sich aus. Ihre hohe Verträglichkeit macht sie auch in der Diätküche einsetzbar.

Die Möhren des Möhrlehofes werden – wie unsere anderen Pflanzen auch – biologisch-dynamisch angebaut. In lebendigem Boden aber auch durch unsere Sorgfalt züchten wir außerordentlich gehaltvolles Gemüse.

Kartoffeln – Lebenskraft vom MöhrlehofIMG_5050

Die Kartoffel, in manchen Gebieten auch Erdapfel oder auch Grubira (Grundbirne) genannt, gehört mit zu unseren wichtigsten Lebensmitteln. Damit eine Kartoffel voller vitaler Nährstoffe ist und schmeckt, braucht sie eine gesunde Kartoffelpflanze. Diese gedeiht in einem lebendigen Boden, auf den wir unsere ganze Sorgfalt verwenden.

Konsequent wird auf natürlichen, gesunden Anbau gesetzt. Heilpflanzen wie Kamille, Löwenzahn, Baldrian, Eichenrinde, Schachtelhalm oder Kiesel stärken die Pflanzen. So werden unsere Kartoffeln nicht nur besonders schmackhaft, sondern sind auch voller vitaler Nährstoffe.

Durch die zusätzliche Vitalisierung mit HUMISAL® entstehen Kartoffeln mit einem feinen, herzhaften Geschmack. Sie sind prall gefüllt mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen.

Sie können unsere Erzeugnisse direkt vom Hof beziehen.

Hubert Möhrle
Langesteig 1
D-88634 Herdwangen-Schönach